Sponsoren

Der Münchner Freizeit Sport Club e.V. ist seit seiner Gründung strikt gemeinnützig und macht keine Gewinne. Um unseren Mitgliedern unser Sportangebot und insbesondere die Reisen zu den jährlichen Weltmeisterschaften im Tischeishockey so günstig wie möglich anbieten zu können, sind wir dennoch auf Sponsoren angewiesen. Diese erbringen entweder ehrenamtlich Dienstleistungen oder unterstützen uns über die Bandenwerbung auf unseren Spielplatten.

Die Geschichte unserer Sponsoren begann im Jahr 1987 mit dem Engagement der Münchner Großbrauerei Löwenbräu. Löwenbräu half uns, erstmals professionelle Spielplatten zu produzieren und unterstützte 1988 die erste einwöchige WM außerhalb Deutschlands: in Rhayader, Wales. Das damals eingeführte Format steht bis heute Modell für unsere Weltmeisterschaften.

Auf Löwenbräu folgte die Stadtsparkasse München, 2005 und 2006 prangte das Logo der Rhätischen Bahn auf unseren Banden. Meistens nutzen die Tourismusverbände am WM-Ort die Chance und übernehmen die Bandenwerbung und die damit verbundene Chance zur medialen Selbstdarstellung selbst: Bis zur WM 2015 in Korinth (Griechenland) wird das die Vorarlberger Region um Damüls und Faschina sein.

  • IMG_6669

    Sponsor Weltmeisterschaft 2015

    Unser Sponsor 2015 ist Artefakt Olivenölkampagne, eine Handelsagentur für Erzeuger-Verbraucher-Ideen.
    ArteFakt importiert unter anderem Bio-Olivenöl aus Griechenland, und hier wiederum unter anderem aus der Region, in der unsere 37. Weltmeisterschaft stattfindet.

    www.artefakt.eu

     

     

     

  • Premium-Sponsoren:

     

     

     

     

     

    Wir entwickeln erfolgreiche Sites und Apps für Web, Mobile und Social Media.

    schalk&friends GmbH
    Agentur für digitale Lösungen
    Lindwurmstraße 124
    D – 80377 München
    T +49 (0)89 442358 – 0
    F +49 (0)89 442358 – 20
    info@schalk-and-friends.de
    www.schalk-and-friends.de